Yoga Einzelunterricht - Therapeutischer Yoga

Jeder Mensch ist einzigartig und so hat jeder seine ganz eigenen Stärken und Begrenzungen – und manchmal Einschränkungen, die uns hinderlich im Alltag sind.

Asanas, auf deine Ausgangssituation angepasst, ausgerichtet und praktiziert, helfen Mobilität zu schaffen, Raum in den Gelenken und Gedanken, den Energiefluss zu verbessern, Lebensqualität und Wohlbefinden zu steigern. Der respektvolle Umgang mit dir selbst wird nicht nur mit Beweglichkeit belohnt.

Einzelunterricht ermöglicht dir gezieltes, flexibles und individuelles Training, auch um nach Verletzungen, bei chronischen Beschwerden oder nach einer Krankheit schnell wieder fit zu werden. Bei einem ersten Gespräch werden zunächst deine persönlichen Bedürfnisse, Möglichkeiten und Wünsche abgestimmt, mit deinem Alltag überein gelegt und dein individueller Übungsplan erarbeitet. Es spielt keine Rolle, wie beweglich du bist oder wieviel Yogaerfahrung du hast. Wir erarbeiten gemeinsam ein praktikables Übungsprogramm, das du eigenständig zu Hause praktizieren kannst und deinem Alltag angepasst ist.

Bei Bedarf kann in Folgestunden die Yogapraxis weiterentwickelt und der Übungsplan angepasst werden. Den zeitlichen Abstand bestimmst du selbst. Auf Anfrage ist die Einzelstunde auch bei dir zu Hause möglich, Anfahrtskosten stimmen wir gemeinsam ab.

 

Wichtiger Hinweis: Bei akuten und chronischen Verletzungen und Einschränkungen ist immer eine Absprache mit dem Arzt notwendig. Die Einzelstunde dient der Ergänzung, um Gesundheit des Bewegungssystems zu erlangen und der Gesundheitsvorsorge und ersetzt keinen Arztbesuch. Ein Heilversprechen darf nicht gegeben werden und es werden keine Diagnosen ausgesprochen.

 

 

Die Kosten für die erste Unterrichtseinheit (ca. 75 Min.) inkl. Übungsplan betragen 70 Euro.

 

Anfragen bitte per Mail oder telefonisch | Kontakt

 

 

„Wer Yoga übt, entfernt das Unkraut aus dem Körper, sodass der Garten wachsen kann.“
- B.K.S. Iyengar

„Yoga is not about touching your toes. It is what you learn on the way down.“

Jigar Gor

Zum Seitenanfang