Bücher


"Der Leitfaden" - Der Wegweiser für unterrichtende, beratende und therapeutische Berufe

Die aktuelle Ausgabe des Buches "Der Leitfaden", völlig neu geschrieben von Evelyn Schneider (mit Thomas Bannenberg als Herausgeber) kommt in der 5. Auflage in den Buchhandel im Februar 2019.

Der Leitfaden - Der Wegweiser für unterrichtende, beratende und therapeutische BerufeDie Subskription hat begonnen! Bestellen Sie den neuen "Leitfaden" vor und sparen Sie. Vor Veröffentlichung verbindlich bestellt kostet das Buch nur Euro 20,80. Nach Erscheinen liegt der Buchpreis bei Euro 28,80. Der Versand erfolgt porto- und verpackungsfrei innerhalb Deutschlands. Alle Informationen zur Subskription unter https://www.leitfaden-online.de/SubskriptionLeitfadenAuflage5.html

Sie wollen  auf dem Laufenden bleiben  und es gleich erfahren, wann es wie mit "Der Leitfaden" weitergeht? 
Dann senden Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter Bezug auf den "Leitfaden" erreichen uns immer wieder Anfragen zu persönlichen Situationen, Frage um Rat zu bestimmten Anliegen oder die Bitte um Unterstützung - von ganz klein bis ganz groß. Wir helfen gerne - ob kurze Hilfestellung zu einem einzelnen Anliegen oder Begleitung bei umfangreicheren Projekten. Dabei ist es uns wichtig, immer transparent zu sein - auch in der Berechnung von Beratungsleistung.

Getreu dem Motto "Fragen kostet nichts", senden Sie uns gerne per eMail Ihre konkreten Fragestellungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dann bekommen wir einen ersten Überblick, was Sie auf dem Herzen haben und was wir für Sie tun können. Wir melden uns umgehend bei Ihnen mit einer Info, wie umfangreich ein Beratungsgespräch zu Ihren Themen geschätzt sein wird. Erst dann entscheiden Sie, ob wir dazu einen kostenpflichtigen Telefontermin vereinbaren, bei dem wir die reine Beratungszeit mit Euro 2,00 je Minute inkl. Mwst. berechnen. Keine Sorge, die Zeit in der man sich gegenseitig - auch im Telefongespräch - "beschnuppert" berechnen wir nicht.

„Nichts ist leichter, als so zu schreiben, dass kein Mensch es versteht; wie hingegen nichts schwerer, als bedeutende Gedanken so auszudrücken, dass jeder sie verstehen muss.“

Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

Zum Seitenanfang